RockHardFestival 2009

  • wär mir auch lieber, wenn ich mit euch fahren könnte... muss aber leider arbeiten... bin dann donnerstag abend irgendwann da...

  • Quote

    Originally posted by nitro
    @ El Padre:


    Können wir uns Mittwoch abend treffen? Ich fahr morgen nochmal nach Holland bisschen Bier kaufen...


    Sorry, hab das gerade erst gelesen. Ja, ich könnte nach der Arbeit vorbeikommen, mail mir bite nochmal Deine Adresse.


    Destiny: Das dumme ist ja, dass, wenn Ihr in Georgsmarienhütte seid, kurve ich gerade durch Osnabrück. Wir müssen ja so oder so auf die A 30, vielleicht können wir uns dann auf dem Zooparkplatz in Nahne treffen? gegen 12.15 Uhr?

    "We support rowdy-behaviour at our shows. That's for what you come to an Exodus-Show!"
    Jack Gibson

  • Quote

    Originally posted by Dark Angel
    Hätt' ich jetzt nicht die Festivalpackliste, wäre ich ohne Klopapier und Deo losgefahren 8o


    KLOPAPIER!!! 8o 8o 8o


    Aargh, ich wusste ich hab was vergessen einzupacken!
    DANKE :D :D

    "The strength of a civilisation is measured not by it's ability to fight wars, but it's ability to prevent them!" ~ Gene Roddenberry

  • Hab meine Pläne geändert wie folgt: ich tanze ebenfalls Donnerstag an, um mein Zelt aufzubauen, schätzungsweise 17 30 Uhr, fahre anschließend wieder nach Hause, da ich nach wie vor Freitag arbeiten muss, und komme dann Freitag zur bereits erwähnten Zeit wieder.

  • Ist ja noch ein bißchen mager mit den Autogrammstunden. Das war letztes Jahr aber besser organisiert :evil1:


    Freitag
    16.00 - 16.45h Jag Panzer
    17.00 - 17.45h
    18.00 - 18.45h Witchburner
    19.00 - 19.45h
    20.00 - 20.45h
    20.45 - 21.30h Prong

    Samstag
    14.00 - 14.45h Jon Olivas Pain
    15.00 - 15.45h Dragonforce
    16.15 - 17.00h Audrey Horne
    17.00 - 17.45h Evocation
    18.15 - 19:00h Hail Of Bullets
    19.00 - 19.45h
    20.00 - 20.45h
    20.45 - 21.30h Forbidden

    Sonntag
    13.15 - 14.00h Tracedawn
    14.00 - 14.45h Sacred Reich
    15.00 - 15.45h Firewind
    16.00 - 16.45h Bullet
    17.00 - 17.45h D.A.D.
    18.00 - 18.45h Saxon
    19.00 - 19.45h Heathen
    19.45 - 20.30h UFO
    20.45 - 21.30h

  • Habe leider heute Abend doch noch einen termin in Köln.
    Werde also erst so gegen 20-21 Ur in GE aufschlagen.


    Könnt Ihr mir einen Platz für mein Zelt frei halten?
    DANKE!!!

    "The strength of a civilisation is measured not by it's ability to fight wars, but it's ability to prevent them!" ~ Gene Roddenberry

  • Quote

    Originally posted by Dark Angel


    Oh, noch jemand; langsam verliere ich den Überblick :help:


    Macht nichts, es reicht aus, wenn Du an mich denkst :D :D


    Werde schauen, dass ich gleich so schnell wie möglich aus'm Büro komme, und der Zug nach Köln nicht Verspätung hat.
    Ich mach so schnell wie möglich

    "The strength of a civilisation is measured not by it's ability to fight wars, but it's ability to prevent them!" ~ Gene Roddenberry

    Edited once, last by Khemra ().

  • War übelst episch. Das ist das mit Abstand beste Festival der Welt. Die Location ist einfach göttlich, Geile Duschen, ständig gesäuberte Toiletten mit Wasserspülung und die Preise für Essen und Trinken sind auch angemessen. Einziger Minuspunkt: am Einlass bildeten sich recht schnell lange Schlange, da es nur drei Schleusen gab. Dafür war die Security super freundlich und hat in den ersten Reihen die ganz zeit Wasser verteilt.
    Nächstes Jahr gehts wieder hin!


    Zu den Bands:
    Witchburner: Ganz Ok für den Anfang, und musikalisch richtig gut, nur der Gesang gefiel mir nicht.
    Angel Witch: Auch in Ordnung, und immerhin haben sie nur Sachen des ersten Albums gespielt. Beim letzten Song "Angel Witch" war die beste Stimmung.
    Deströyer 666: Nicht wirklich meine Baustelle, aber ein guter Auftritt.


    Grand Magus: Eigentlich wollte ich mir noch Evocation ansehen aber die Schlange am Einlass war mir zu lang, also bin ich mal kurz über die Metalbörse gegangen, und dann pünktlich zu Grand Magus im Amphitheater gewesen. Sehr geiler Auftritt und ein verdammt druckvoller Sound (Kein Wunder bei 'nem 8-Saiter-Bass) , ich muss mir auf jeden Fall mal was von denen zulegen.
    Audrey Horne: Die habe ich mir nur 4 Songs lang angeguckt, der Auftritt ging aber ganz in Ordnung.
    Hail Of Bullets: Super Stimmung, auch wenns persönlich auch nicht 100ing meins war, würde ich mir aber jederzeit wieder angucken.
    DragonForce: Total bekloppt, die Jungs. Was die für 'ne Show abgezogen haben war der Wahnsinn. Trampoline auf der Bühne, Sprünge vom Drumriser und überhaupt von überall, großartige Liveband!!
    Forbidden: Der Oberhammer. Russ Anderson hat nichts von seiner Stimme eingebüßst, und das Songmaterial ist ja eh über jeden Zweifel erhaben. Ein Auftritt den wohl niemand von Forbidden erwartet hat. Da hats sogar den Musiksammler in den Circle Pit getrieben.


    Firewind: Nur nebenbei gesehen, wirkte irgendwie wie DragonForce in ernsthaft. Langweillig.
    Bullet: Die hatten echt Stimmung wie beim Headliner, und mindestens genausoviele Zuschauer.
    Heathen: War auch sehr geil, auch wenn die Band und vor allem David Godfrey erst bei den drei letzten Songs auftaute.
    UFO: Nur kurz gesehen und hat mir überhaupt nicht gefallen.
    Sacred Reich: Killer. Einfach nur Killer. Hammergeile Setlist, das Publikum ist vollkommen ausgerastet und die Band hatte sichtlich Spaß. Saugeil!!
    Saxon: Gut, wie immer.


    Jetzt bleibt nur die Frage, wie es 16-jährige schaffen eine Kutte zu tragen, die aussieht als wäre sie mindestens doppelt so alt. Die meisten sahen aus als ob man die fertig von irgendwem auf eBay gekauft hat. Wers braucht, ich stelle mir meine lieber selber zusammen.

    "We support rowdy-behaviour at our shows. That's for what you come to an Exodus-Show!"
    Jack Gibson

  • wieder zu hause und frisch geduscht was ein luxus
    war echt super. vor allem die sanitären anlagen(bis auf gestern abend aber ok) waren erste sahne. das fräulein an den toiletten auf dem camping ground hat meinen vollen respekt und dank, da macht der klogang spaß ;)
    die duschen waren eh 1a, wenn ich da an die teuren wackenklos denke wo nichtmal wirklich was rauskommen soll laut meiner freundin...


    ansonsten sind bereits ein paar fotos online auf der tracedawn support site, war mehr als lustig und nett mit den jungs

  • Für mich persönlich waren Jon Oliva's Pain der absolute Oberhammer. Die hatten neben Opeth mit den besten Sound. Opeth waren auch eine Klasse für sich.
    Das RockHard Festival ist jedes Jahr ein richtiges Highlight.

  • da bin ich mal wieder im forum:D


    mir hats auch gut gefallen, waren diesmal sogar bei richtig vielen bands.
    Ich fand Dragonforce trotz Kitsch sehr unterhaltsam:D


    El Padre: was die kutten betrifft, einfach mit 3 jahren anfangen:D

  • Quote

    Originally posted by Destiny
    Für Khemra:
    KLICK


    Hihi, danke :tongue:


    Deine Bilder sind echt gut geworden.
    Ich muss mal sehen, wann ich Zeit habe, meine hochzuladen. Da sind ja auch noch die aus Schweden. Mann, immer dieser Freizeit-Stress :P :P

    "The strength of a civilisation is measured not by it's ability to fight wars, but it's ability to prevent them!" ~ Gene Roddenberry

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!